Ich habe meine Schwester unter Drogen gesetzt, um meine Mobbing -Sex und Erotische Geschichten zu befriedigen

Von Bellaw

Ich habe große Zeit durcheinander gebracht und mein Mobber nutzte das. Am Ende fickte er meine Schwester.

Hallo, ich bin Kevin und ich bin 14. Ich lebe mit meiner alleinerziehenden Mutter (Stacy 37) und meiner Schwester (Jen 16). Ich bin eine Jungfrau. Ich bin irgendwie fett und hässlich, denke ich. Mädchen mögen mich nicht, aber ich mag Mädchen. Ein bisschen zu viel. Am Ende schaue ich sie wie ein Kriechen an. Aber meine Schwester ist wunderschön. Sie hat einen Ganzkörper. 32B Brüste, schlanke Taille und dicker Arsch. Alle Jungen wollen sie ficken, aber sie rettet sich für die Ehe. Ja, wir sind Mormonen.

Wie auch immer, wie gesagt, ich mag Mädchen, ich meine jedes Mädchen. Sogar meine Schwester. Ich versuche, einen Blick auf ihre Spaltung zu stehlen. Stehlen Sie ihr gebrauchtes Höschen und schnüffeln Sie ihnen, Sie wissen, dass übliche durchlässige Zeug. Ich versuche, ihre sich wechselnde Kleidung und im Badezimmer auszuspionieren. Und während eines meiner Abenteuer nahm ich ihren nackten Wechsel in ihrem Zimmer auf. Junge, ich war so glücklich. Und ich wollte mein Glück teilen. Immerhin sah ich eine echte Vagina und Brüste aus der Nähe.

Am nächsten Tag ging ich zur Schule und wollte es meinen besten Freund zeigen (ein weiterer Verlierer wie ich). War so aufgeregt und beschäftigt, ihn in der Nähe des Spielplatzes zu zeigen, das ich nicht bemerkte. Marcus stand direkt hinter mir.
Macus ist unser zertifizierter Tyrannpartner. Er besitzt uns … irgendwie. Er schnappte mir das Telefon von meinen Händen.

„Alter, wer ist sie? Sie ist heiß wie verdammt. Wie kommt es, dass Sie so in unmittelbarer Nähe zu einem solchen Küken sind. Ich würde die Hölle aus diesem Arsch ficken “, sagte er und machte mich über mich lustig.
„Gib mein Telefon zurück und rede nicht so über meine Schwester.Ich habe versucht, das Telefon von ihm zu nehmen.
„Schwester? Bruder, du bist krank. Du nimmst deine Schwester nackt auf und zeigst sie deinen Freunden. Ihr seid verdammt. Sie mussten eine Lektion beigebracht werden. “

Marcus ist 17 und spielt Basketball. Deshalb konnte ich seinen Arm nicht erreichen, um mein Telefon zurückzunehmen, während er das Video an sein Telefon weitergab. Ich war geschraubt.
Dann gab er mein Telefon zurück und sagte: „Ok. Aber ich möchte sie im wirklichen Leben nackt sehen. Du hast mich geil für sie gemacht. “

„aber ich.. Ich kann das nicht … “, Sagte ich.
„Natürlich kannst du, sonst werde ich das alle in der Schule und deine Mama und Schwester schicken.“
„Ich meine, selbst ich wollte … sie wird nicht zustimmen … sie ist eine Jungfrau … sie wird keinen Kerl unterhalten … speziell einen schwarzen Kerl“, schlüpfte ich über den letzten Teil aus.

„Gut gut … ihr seid einer von denen … ok ok.. Egal … sie muss nicht wissen … Ich werde dir eine magische Pille geben … Schieben Sie es einfach in ihr Getränk, wenn ihr in Ruhe seid … Ich werde etwas Spaß haben und gehen, bevor sie überhaupt merkte, was passiert ist … ok?”

Ich stand billig da. Ich wusste nicht, was ich sagen sollte. Ich nickte nur.
„Weißt du was … lass uns das heute nach der Schule machen.. Ich Schwanz ist so schwer für sie.. Lass mich dir die Pille besorgen. “

Marcus ging und stand da und überlegte, was ich tun kann, um meinen Arsch zu retten. Ich dachte besser ihren Arsch als meinen, also machte ich seinen Plan voran.

Ich erreichte nach der Schule nach Hause, sie war bereits zu Hause. Mama war bei der Arbeit, also hatten wir ein paar Stunden für uns selbst.

„Willst du etwas essen.. Ich bereite ein Sandwich vor „, fragte Jen mich.
„Sicher.. Danke“
Sie brachte uns ein paar Sandwiches und Schiffe.
„Willst du etwas Soda oder so?“, Sagte ich im Stehen, um etwas zu bekommen.
„Ja, Cola bitte“
Ich ging in die Küche und brachte die Cola -Dose mit. Öffnete es und mischte die Pillen darin, wie Marcus sagte.

„Bitte schön..Ich gab meiner Schwester die Drogendose.

Wir hatten normale Gespräche wie den Alltag, fern zu schauen. Ich war nervös, weil ich nicht wusste, was mich erwarten würde. Wird sie einfach abknöpfen oder fallen.
Bald bekam ich die Antwort. Er war schwindelig und sagte, sie will schlafen. Und sie legte sich gerade auf die Couch.
Ich überprüfte sie, indem ich ihre Schulter drückte, um zu sehen, dass sie reagiert. Nein.

Also ging ich raus und rief Marcus an. Er kam alles aufgeregt herein. Warf seine Tasche auf die Seite der Couch und begann, die Schönheit meiner Schwester zu bewundern.

„Oh Mann.. Sie ist wunderschön … eine so geschmeidige Schönheit. Ich würde ihren Körper zerstören.”
Er sagte, seine Kleidung zu entfernen. Bald saß er nackt neben meiner Schwester, die ihre Lippen küsste und ihre Titten streichelte. Ich werde nicht lügen, ich wurde auch eingeschaltet.
Dann entfernte er sein T -Shirt und BH, um ihre massiven blassweißen Titten mit rosa Brustwarzen zu lindern. Seine schwarzen Hände waren so ein Kontrast zu ihren schönen weichen Titten.

Ich habe mich berührt.

Dann entfernt er sie auch tiefer und dann ihr weißes Baumwollhips. Oh Junge.. Ihr Schambereich war nur eine gerade Linie. Dann öffnete er ihre Muschi und ich sah zum ersten Mal eine Muschi aus der Nähe. Es war rosa und ein wenig nass. Er fing an, ihre Muschi zu lecken. Ich wurde feuchter. Und ich wurde härter. Ich konnte sehen, dass sein Schwanz massiv größer wurde. Junge, dieser Typ wurde aufgehängt. Ich konnte aus der Ferne Venen auf seinem Schwanz sehen.

Dann spuckte er auf seine Hand und rieb seinen Schwanz an. Dann stellte er meine Schwester vor und legte sich auf sie. Er tastete ihre Titten und richtete seinen Schwanz auf die Einreise ihrer Muschi aus. Ich hatte das nur Filme gesehen.

Dann fing er an, seinen massiven schwarzen Schwanz in sie zu schieben. Ich habe es nicht gehen. Er versuchte es erneut. Er hat versagt. Dann fügte er ein paar Finger ein. Etwas Platz erstellt. Dann versuchte es erneut. Diesmal war hart eng, aber dieser Schwanz rutschte hinein. Er war in meiner Schwester. Er blieb ihre für eine Sekunde. Dann zog er sich heraus und schob sich wieder. Er wiederholte es immer wieder und jedes Mal ging er immer tiefer. Ich konnte Blut auf seinem Schwanz sehen. Nun, Jen ist mit Sicherheit keine Jungfrau mehr.

Er erhöhte seine Geschwindigkeit. Jetzt vertraute er ihrem Beckenbereich hart. Sie ging nicht hoch, ich konnte etwas Unbehagen im Gesicht sehen. Aber Marcus hatte so viel Spaß. Er fickte sie wie ein Sexspielzeug.. Er hob sie und drehte sie um und fickte sie wieder. Er verwirrte ihre Muschi. Für ungefähr 15 Minuten zerstörte er ihre Muschi. Dann meinte er, warum in der Muschi anhalten. Er spuckte auf seinen Schwanz und fing an, seinen Schwanz in ihr Arschloch einzulegen. Mann, der schwer zu beobachten war, als sein massiver Schwanz überhaupt nicht hereinkam, aber er gab nicht auf. Und schließlich war er dabei. Er fickte ihren Arsch für ungefähr 10 weitere Minuten. Dann zog er sich heraus und kam auf ihren Rücken. Dann drehte er sie um, streichelte ihre Brust, sammelte seine Kleidung.

„Hey, warum berührst du sie nicht? Ich meine, sie wird es sowieso nicht wissen. Sie werden sie richtig aufräumen?”
„Ich meine ja, ich werde sie aufräumen und sie anziehen.”
„Warum ficken Sie sie nicht einfach auch?.. Ich meine, es ist schlimm, dass du mich sie ficken lässt, indem du sie unter Drogen bringst.. Wie schlimm wäre es, sie zu ficken.”
„Ich meine, du hast Recht“
„Ja, mach weiter..Vielleicht könnte ich Ihnen ein oder zwei Tricks beibringen. “
„OK“

Also entfernte ich schließlich meine Hose und Unterwäsche und steckte meinen bereits harten Schwanz in die frei zerstörte Muschi meiner Schwester. Es war immer noch warm vom vorherigen Ficken. Ich war so aufgeregt, dass ich meine Augen schloss, ihre Titten tastete und vertraute meinen Hüften gegen ihre Muschi. Aber ich habe nicht lange gedauert. Ich kam in meinen 10 Sekunden in sie in sich.

Ich fiel alle müde auf sie, immer noch schlossen meine Augen. Als ich meine Augen öffnete, sah ich Marcus und zeigte eine Kamera auf mich zu. Oh mein Gott, was gerade passiert ist? Hat er mich aufgenommen, meine eigene Schwester fickte? Wenn sie jetzt herausfindet, dass sie keine Jungfrau mehr ist, wird sie denken, ich hätte es genommen? Oh Herr, was habe ich getan?.

„Du bist so ein Verlierer, Kevin … Nun, jetzt besitze ich dich und deine Schwester … du wirst mehr von mir in deinem Haus sehen.. mein Freund“

Er lag nicht. In den kommenden Tagen hat er meine Schwester mehrmals gefickt. Und eines Tages sagte er, er solle sie nicht drogen, zeigte ihr das Video und sagte, dass er allen sagen wird, dass sie Sex mit ihrem jüngeren Bruder hatte. Wenn sie ihn nicht ficken lässt. Sie hat zugestimmt. Also fickt er sie oft. Und jetzt hat sie ihm sogar aufgegeben und gehorcht. Er bringt seine Freundin sogar zu Gangbang sie.Sie weiß es nicht, aber er nimmt tatsächlich Geld von Jungen, um sie zu ficken. Im Grunde stellt er sie aus, ohne ihr Geld zu geben. Sie liegt nur mit verbreiteten Beinen dort, wenn er kommt. Es ist ihr egal, wer sie fickt.

Ficke ich sie immer noch … Hölle ja. Sie hat diesen neuen Appetit auf Sex. Also lässt sie mich nachts ficken.

Weitere familiäre lustige Geschichten und GIFs:
https: // bellastags.com/

59199817-109-222b59199817-129-002859199817-132-774159199817-157-AB5159199817-175-ECAA59199817-211-2560

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert